Tipps für Fotokalender


„Mai“

Bei vielen Leuten ist es mittlerweile eine beliebtes Ritual geworden: Zu Weihnachten gibt’s für bestimmte Angehörige immer einen neuen Fotokalender. Nicht-Fotografen verschenken darin natürlich Personen-Bilder bzw. Porträts von sich und anderen in den unterschiedlichen Kulissen das vergangenen Jahres. Auf solche ganz persönlichen Kalender will ich nicht weiter eingehen. (Wo man Fotokalender 2012 online gestalten kann, erfahrt ihr hier.) Mir geht es um Kalender von kunstvollen Fotografen-Bildern, die in der Regel kaum Menschen beinhalten. Sondern natürlich eher Landschaften, kunstvoller Kulissen und Szenerien, Skylines, Tiere, Wasser und Botanik.

Für mich gibt es 2 Konzepte, einen vorzeigbaren Fotokalender aus Arbeiten von mir zu erstellen. Dieser soll dann natürlich auch Verlags-tauglich sein, sprich kommerziell verkauft werden können.

Entweder es gibt ein Thema, also eine Reihe von Fotos, die 1 Motiv verfolgen. Z.B. Blumen. Dieses Thema ist natürlich ein Klassiker und findet immer seinen Absatz. Ältere Damen kaufen so etwas vor allem sehr gern, soweit ich es mitbekommen habe. Beim Blumen-Kalender würde ich allerdings nicht die typischen hübschen Nahaufnahmen verschiedener Blüten verfolgen. Ich würde hier auch mal Makrobilder oder Panoramen mit rein nehmen, um dem ganzen Abwechslung zu verschaffen. Ungewöhnliche Perspektiven sind auch wichtig, wenn man Blumen aufnimmt. Z.B. mal von unten gegen den Himmel. Erstellen lassen sich Kalender übrigens einfach und kostenlos mit Software bei Shareware.de.

Das 2te Konzept ist, ein grob übergeordnetes Thema zu haben, z.B. Kulissen. Diese könnten Städte, Landgegenden, Landschaften, Innenräume, Gärten, Straßen und vieles mehr sein. Und das alles gern aus verschiedenen Ländern gemixt. Umso spannender wird die Zusammenstellung. Die Bilder sollen ja nur Eindrücke des Monats vermitteln, bzw. Eindrücke, die Menschen häufig damit verbinden. Das lässt sich vielleicht mit ein paar Bildern untermauern. Ein aktueller Kalender, den ich für 2012 gestalte, wird diese Bilder enthalten:


„August“


„Oktober“